Bild von Arek Socha auf Pixabay

Zukunft!

Tag 21 der Quarantäne. Zeit ist plötzlich in einem ganz argen Ausmaß vorhanden. Man kommt auf Gedanken. Blöde, visionäre, schöne, schlechte. Gedanken halt. Zeit bringt Gedanken. Es ist eine fantastisch Erfahrung, dass man ohne Stress viel freier denken kann. Ist die Corona Krise eine Revolution? Wird sie alles verändern?

Man merkt auf alle Fälle, dass alles auch anders gehen könnte. Das man bei freier Zeiteinteilung genau so produktiv ist als wenn man 8 Stunden in einem Büro sitzt! Krise macht Spaß. Oder ist es nur bei mir so?

Das zur Ruhe kommen hat echt gut getan. Ich spüre, dass es meinem Körper im Moment sehr gut geht. Wenn es natürlich doch ein paar seelische Wewechen gibt. Aber auch diese werden ausheilen.

Die Gedanken an die Zukunft sind schön. Die Vorstellung einer noch schöneren Welt als vor der Krise. Darf man sagen, dass das Leben schön ist? Ich glaube: JA!

Ich glaube an die Zukunft. Ich glaube auch, dass wir gerade lernen mit wenig auszukommen. Und das ist eine gute Erfahrung. Ich hoffe, es bleibt so!

Und bitte: #bleibtsdaham dann können wir die#zukunftneudenken!

Buchtipp

Harry Gatterer, Ich mach mir die Welt Wie wir mehr Leben in unsere Zukunft bringen! EUR 22,00

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.